Sicherheitsstandards für Autos aufrüsten

In Zeiten, in denen Fahrzeuge mit einer Vielzahl von Fahrassistenzsystemen ausgestattet sind und gleichzeitig allerlei Schnittstellen zum Anschluss mobiler Geräte bieten, muss auch der Anspruch an die Sicherheitsbarrieren der verbauten Computer steigen. In den vergangenen Jahren konnten in einer Vielzahl von Tests, über Schnittstellen für Mobilgeräte Sicherheitsbarrieren im Auto ohne nennenswerten Aufwand überwunden und Kontrolle über Steuerungskomponenten im Auto übernommen werden. Darunter z.B. Bremsen, Tempomat, Türverriegelung, Hupe oder bei neueren Modellen sogar das Lenkrad. Diese Sicherheitsmangel betreffen nicht vereinzelte oder veraltete Systeme, sondern ziehen sich durch eine Vielzahl von Autoherstellern und beinhalten auch Modelle, die in den letzten Jahren gebaut wurden. Durch diese Sicherheitslücken entsteht ein nicht zumutbares Risiko für den Fahrer.

Deswegen müssen Sicherheitsstandards für die in einem Kraftfahrzeug verbauten Computer geschaffen werden, die in die Zulassungsstandards für Fahrzeuge integriert werden.